Raggae:

 

 

 

 

Dub:

Jacob Miller-Baby I Love You So

Lee "Scratch" Perry & Mad Professor-Santero Dub

King Tubby-The Experience
Lee "Scratch" Perry & King Tubby-Splash Out Dub

Gorillaz-Dracula

 

Ska:

 Anti Flag - Skateboarding Music:

Ska Punk Covers - Ghostbusters:

Reggae

Wer kennt es nicht. Reggae entstand in 1960 und wurde von einem jamaikanischem Radio empfangen. Was heisst eigentlich Reggae???Das ist bis jetzt noch unklar. Der erste Reggae Song stammt von Lee "Scratch" Perry. Er heisst: People Funny Boy. Lee Scratch erschuf auch weiter Hits. Aber bis jetzt ist der Reggae King immer noch...BOB MARLEY. Er wurde 1945 geboren und starb 1981 in Miami. Er erschuff die Hits: No Woman no Cry, Get Up Stand Up, I Shot The Sheriff, Buffalo Soldier und Stir It Up. Bob Marleys richtiger Name war "Robert Nasta Marley". Bob Marley hatte eine Schwarze Mutter und einen weissen Vater. Seine Mutter war zur Zeit seiner Geburt erst 18 Jahre alt. Bobs Vater, Noval Siclair Marley war Offizer in der Englischen Armee. Robert Marley lebte in einer kleinen Stadt namens Rhoden Hall. Mit 16 Jahren brach er die Schule ab und ging nach Kingston, der Hauptstadt von Jamaika. Marley war begeistert von der amerikanischen Musik, Pop Rock Conutry und Jazz, doch auf Wunsch seiner Mutter wurde er Mechaniker. Doch er brach später ab und wollte die Musik zu seiner Arbeit machen. Das gelang ihm. Bob und sein Freund Livingstone gründeten 1961 the Rudeboys später 1964 wurden sie aber zu The Wailing Wailers umbenennt. Neben Bunny Livingstone war auch PETER TOSH in der Gruppe. Marley starb an einem Schwarzen Hautkrebs. Aber jetzt zurück zu Reggae. Reggae trennt sich in zwei Bereiche Roots Reggae und Early Reggae.

Dub

Bei Dub wurde das bekannte Reggae erneuert bzw. verfremdet. Echo verfremdet das gwöhnliche Reggae und gibt einem ein gutes und erholennes Gefühl. King Tubby ist einer der Pioneer des Dubs. Er brachte seine Songs mit einem Soundsystem unter die Leute. Ein paar typische Dub Tracks: Mad Proffessor: Santero Dub (Der geilste Track), Jacob Miller-Baby I Love You (Sollte auch mal angehört sein) und noch andere Tracks.

Raggaton

Was denkt ihr, wo entsand Raggaton?
In der USA, England oder jamaika?

NEIN

Es entand in Spanien. Genauer in Panama (als spanischsprachiger Reggae). Die Trends im Jahre 2006 waren: Daddy Yankee: Casolina (Meiner Meinung ein wiederlicher Track)(aber ihr entscheidet besser selber). Oder auch Sean Paul bezauberte mit seinen Songs die Raggatonfans.

Ska

Ska ist eine eher unbekannte Musikrichtung. Es denken viele die Ska zum ersten mal hören: "Das ist ja schneller Raggae! So eine Kopie!!" Das mit dem schnelleren Raggae ist richtig. Es ist allerdings überhaupt keine Kopie. Ska entstand VOR Raggae. Es kommt ursprünglich aus Jamaika wie der Raggae. Es gibt drei Wellen von Ska. Welle 1: Jamaican Ska, Welle 2: 2-Tone und Welle 3: Third Wave. Um was es sich bei den Wellen handelt könnt ihr hier lesen.

KSMusic
Techno isch fertig checkets mol ab!

Rap Hip Hop Reggae Rock Pop Fun Sounds no in arbet.
 
Heute waren schon 1 Besucher (6 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=